Raven AC

Ars Cyprium (lat. Erz aus Cypern) - diesen Namen gaben die Römer
dem ersten Metall der Menschheit: Kupfer

 

Wir haben die überaus positiven Materialeigenschaften von Kupfer aufgegriffen und in Verbindung mit unserem Kunststoff einen Compoundteller entwickelt. Die Musikwiedergabe gewinnt durch den neuartigen Teller vor allem an Räumlichkeit und Kontur, die Darstellung der Instrumente an Substanz. Das gesamte Klangbild wird selbstverständlicher und gelöster. Der Tellerantrieb erfolgt auch hier mittels eines wartungsfreien Flachriemens.

Die AC Version des Raven hat eine modifizierte Motorsteuerung, Die Tonarmbasis ist standardmäßig aus Bronze. Die eingesetzten Füße sind eine Eigenkonstruktion, bestehend aus Kugel und Feder-Lagerung. Als wesentliche Neuerung bieten wir jetzt eine neue Motorsteuerung an. Sie ist nochmals verbessert und von vornherein mit der Option zur Drei-Motor-Steuerung ausgelegt.

Wir haben die Vorzüge unseres einzigartigen Antriebes auf die Spitze getrieben und einen dreimotorigen Antrieb für den Raven One und Raven AC entwickelt. Durch eine neue, sehr aufwändige Motorsteuerung ist es uns gelungen, alle drei Motoren völlig synchron laufen zu lassen. Der extrem präzise geschliffene Flachriemen sowie die eng tolerierten gepaarten Pullys geben dem Konzept die optimale Grundlage für unseren Anspruch an Präzision.

Wenn Sie der Meinung gewesen sind, dass der Antrieb des Ravens einzigartig ist, geben wir Ihnen selbstverständlich Recht. Doch der neue Drei- Motoren-Antrieb setzt da an, wo unserer einzigartige Ein-Motoren-Antrieb aufhört. Jeder Raven und Raven AC ist ab sofort in der Drei-Motoren-Version verfügbar. Selbstverständlich ist der Raven One und der Raven AC auf die Drei-Motoren-Version upradefähig.

  • 3-Motoren-Antrieb- für Laufwerk Raven und Raven AC
  • Durch eine sehr aufwendige Motorsteuerung laufen unsere drei Motoren völlig synchron
  • Die Antriebspullys der Motoren haben eine Durchmesser-Toleranz von weniger als 1/2 Hundertstel Millimeter
  • Der Antriebsriemen wurde auf 1 Hundertstel Millimeter Dickentoleranz geschliffen.


Unsere neuen Armboards erleichtern beim Raven AC den Wechsel auf einen anderen Tonarm. Musste früher ein neues Armboard her, so braucht man jetzt nur noch das Inlet im Armboard auszutauschen.

 

Gewichte:
Zarge: 30 kg
Teller: 10 kg
Motor: 3 kg
Motorsteuerung: 2 kg

Abmaße:
450 mm x 400 mm (B x T)
Motor 119 mm Durchmesser
Gesamtstellfläche 600 mm x 400 mm (B x T)

Aufbau Zarge:
Material: 60 mm TW-Spezialkunststoff mit aufgeschraubter Edelstahlscheibe

Füße:
Drei Füße bestehend aus Edelstahl und Kunststoff.

Aufbau Teller:
Material: 10 mm Kupfer im Verbund mit 60 mm TW-Spezialkunststoff als Inlett verschraubt.

Lager:
Bronzelager, Achse 16 mm Hartmetall poliert mit eingepresster Kugel, die auf einer Anlaufscheibe aus Kunststoff S-Grün läuft.
Lagerbuchse spielfrei eingepasst, jedoch wechselbar.

Motor:
Gehäusesockel aus Edelstahl mit Kunststoffhaube.

Motorsteuerung:
Microcontroller gesteuerte Motorsteuerung mit zwei Geschwindigkeiten, einstellbar, Betrieb vom drei Motoren möglich

Armboard:
Bis zu 4 Tonarme sind möglich.

 

Folgende Upgrades sind für verfügbar:
  • Füße vom Raven Black Night
  • Motorsteuerung vom Raven Black Night
  • Motor vom Raven Black Night in der Form vom Raven Black Night oder als rundes Gehäuse mit Durchmesser 210 mm
  • 3-Motoren-Antrieb
  • 3 weitere Armboards

Tonarm & Tellermatten

Verstärker

 

Zubehör